Marketing mit dem Deutschlandstipendium – oder warum Totgesagtes womöglich doch länger lebt

Nun ist es also da. Zwar machen bisher nicht alle Hochschulen mit. Aber auf zahlreichen Hochschulwebsites findet man bereits Aufforderungen an Studierende, sich dafür zu bewerben: Das “Deutschlandstipendium”, das Studierende mit 300 Euro pro Monat fördert , “deren Werdegang herausragende Leistungen in Studium und Beruf erwarten lässt”. Jeweils die Hälfte der Summe stellen private Förderer […]

Auf dem Weg zur individuellen Hochschulwebsite?!

Wenn Studieninteressierte in Zukunft auf Hochschulwebauftritten unterwegs sind, gilt angesichts der vielfältigen Möglichkeiten individueller Ansprache umso mehr: Für die Nutzer/-innen ist Relevanz das oberste Gebot.

Online-Marketing im Student Recruitment – Teil 2 ist erschienen

Nun ist auch der zweite Teil des Artikels “Online-Marketing im Student Recruitment” erschienen, den ich zusammen mit Gunvald Herdin als Beitrag für die Bibliothek “Wissenschaft Kommunizieren” verfasst habe. Der zweite Teil befasst sich mit: Instrumenten der Online-Werbung für Hochschulen: Hier wird ein Überblick über die wichtigsten Werbemittel und -formen gegeben, die zur Verfügung stehen. Planung […]

Sind Hochschulen im Web “unheimlichen Mächten” ausgesetzt?!

Ein vorherrschendes Thema im Kontext der Imagebildung von Hochschulen war in letzter Zeit mit Sicherheit die als Plagiat entlarvte Doktorarbeit eines fränkischen Landadligen. Eilig erkannte die Uni Bayreuth, an der das Malheur passierte, den Doktortitel ab und ließ ein Werbevideo mit ebendiesem Promotionsstudenten “überarbeiten”. Nichtsdestotrotz fürchten die Studierenden um den Ruf ihrer Hochschule – und […]

Social Media Ressourcen für Hochschulen

Im Hochschulbereich ist das Bewusstsein für die Relevanz des Web2.0 und webbasierter Marketingmaßnahmen signifikant gestiegen. Das beweisen nicht zuletzt diverse Programmpunkte der letztjährigen Jahrestagung des Bundesverbands Hochschulkommunikation, die aktuellen Seminarangebote von GATE Germany sowie die Diskussionen in der XING-Gruppe Hochschulkommunikation. Grund genug für die Hochschulwebsite, einige für Hochschulen als interessant zu erachtende Inhalte im WWW […]